Menu

6 einzigartige Eigenschaften

Vielseitig

Squid ist die einzige Textilbekleidung, die auf jedes Fenster, gleich welchen Typs und Formats, angebracht werden kann. Das Textilgewebe ist nicht nur feuchtigkeits- und hitzebeständig, sondern auch für Maßarbeit hervorragend geeignet.

 

Feuchtigkeits- und hitzebeständig

Squid ist hitzebeständig bis 60° C und erfüllt die Brandfestigkeitsnormen (M1/B1). Daher darf die Bekleidung in Räumen mit strengen Brandschutzvorschriften verwendet werden. Feuchtigkeit kann die Klebekraft des Bekleidungsstoffs nicht beeinträchtigen. Sie können Squid daher ohne Bedenken auf Ihre Fenster im Bad, in der Garage, Küche oder in einem Waschraum anbringen. Aufgrund der gewebten Struktur eignet sich Squid ebenfalls zur Bekleidung von HR++(+)-Glas oder Verbundglas.

 

Maßarbeit

Sind Ihre Fenster rund, dreieckig oder rautenförmig? Möchten Sie die Scheiben einer Veranda mit Squid bekleiden? Kein Problem, denn Squid haftet auf allen Glasfenstern und damit auch auf Fenstern in Sonderformen. Schneiden Sie die Textilbekleidung einfach nach Maß zu. Nutzen Sie diesen idealen Sichtschutz sowohl für das kleine Fenster neben der Haustür als auch für große Fensterflächen. Großflächige Scheiben lassen sich durch präzises Arbeiten ohne sichtbare Naht mit Squid bekleben. Für die Haftung auf Schwenkfenstern oder schrägen Glasscheiben können wir keine Garantie übernehmen. Nach vorherigem Testen können Sie Squid aber gerne darauf anbringen.

Ja, ich bin interessiert!

Transparenz und Privatsphäre

Squid ist ein transparenter Stoff, der tagsüber den Ausblick gewährt, den Blick von draußen nach innen aber stark behindert. So profitieren Sie doppelt: Sie haben Privatsphäre und behalten trotzdem den Ausblick.

 

Bitte nicht stören

Auf dem Fenster kann man das Ergebnis der Squid-Bekleidung mit dem von Stores oder Voile vergleichen. Sie können ungehindert nach draußen schauen, Tageslicht kann nach wie vor eindringen, aber Passanten können Sie nicht sehen. Im Gegensatz zu einer Kunststofffolie, die von innen und von außen blickdicht ist und daher auch das Tageslicht aussperrt.

 

Abends, wenn das Licht angeht

Wenn Sie abends das Licht einschalten, entfaltet sich eine behagliche Cocooning-Atmosphäre dank Squid. Sobald es draußen jedoch dunkler ist als in der Wohnung, ist der Sichtschutz weniger ausgeprägt. Deshalb schließt man abends, wenn das Licht an ist, am besten auch die Vorhänge oder Rollläden. Sehen Sie in diesem Zeitraffervideo, wie Squid 24/24 als Bekleidung wirkt.

Ja, ich bin interessiert!

Stilvoll

Squid ist ein Textil mit einer schönen, natürlichen Ausstrahlung. Seine einzigartige, pflegeleichte Textur passt in jedes Interieur und zu jedem Architekturstil. Die Auswahl der fünf Farben, in denen Squid erscheint, ist kein Zufall: Sie harmonieren auch mit Ihrem Wohnstil.

 

Schön praktisch

Die einzigartige Squid-Textur ergibt sich aus der Produktionstechnik: Der Stoff wird mit Polyestergarnen gewebt, die ihm seine weiche und warme Optik verleihen. Squid ist ein Textilprodukt und trotzdem sehr pflegeleicht. Dabei sollten Sie die empfohlenen Vorschriften befolgen (Link zu FAQ). Zudem ist Squid feuchtigkeits- und hitzebeständig und kann ebenfalls zur Bekleidung von HR++(+)-Glas oder Verbundglas eingesetzt werden.

 

Für jeden Raum

Mit seinem minimalistischen Design profiliert Squid sich als ideale Lösung für jeden Raum und jeden Architekturstil. Die fünf Farbthemen sind das Ergebnis einer wohlüberlegten Auswahl und passen sich jedem Interieur an. Den jeweiligen Look & Feel von Squid in den Farben Chalk, Bone, Oak, Ash und Rock entdecken Sie auf unseren Inspirationsseiten.

Weil Squid total einfach anzubringen ist, macht es jedes Montagesystem überflüssig. Ihre Fenster mit einem echten Textilgewebe bekleiden schaffen Sie spielend.

Ja, ich bin interessiert!

Sonnenschutzlösung

Die Squid-Bekleidung wehrt einen großen Teil der Sonnenwärme und dient als ideale Sonnenschutzlösung. Intensive Sonnenbestrahlung und extreme Luftfeuchtigkeit können dem Material nichts anhaben. Weil es sich, im Gegensatz zu einer Kunststofffolie, um ein atmungsaktives Material handelt, ist Squid auch für HR++(+)-Glas oder Verbundglas geeignet.

 

Feuchtigkeits- und hitzebeständig

Dass unser Produkt gründlich getestet wird, ist uns wichtig. Im Labor haben wir Squid einer intensiven Sonnenbestrahlung ausgesetzt. Squid wurde unter Laborbedingungen ebenfalls einer Luftfeuchtigkeit von 99 % ausgesetzt. Bei beiden Labortests erzielt Squid hervorragende Ergebnisse: Die Klebekraft des Leims blieb unverändert.

 

Ein Drittel weniger Sonnenwärme

Durch die Squid-Bekleidung wird Sonnenwärme zweifach gewehrt. Zum ersten entsteht bei Squid keine Luftschicht zwischen dem Sonnenschutzmaterial und der Fensterscheibe. Zweitens widerspiegelt das Textilgewebe einen Teil des Sonnenlichts. Dank Squid bleibt die Wärme also draußen. Abhängig vom Farbton reflektiert die Squid-Bekleidung 25 % bis 36 % der Sonnenenergie. Die Erfahrung lehrt auch, dass die gefühlte Temperatur um mindestens 3° C sinkt.

 

Multifunktionelll

Squid ist für alle geraden Fenster geeignet sowie für Schiebefenster. Auch nach Süden ausgerichtete Fenster können mit Squid ausgestattet werden. Nach vorherigem Testen können Sie Squid auf Schwenkfenstern oder schrägen Glasscheiben anbringen. Allerdings können wir für die Haftung keine Garantie übernehmen. Im Gegensatz zu Kunststofffolien darf Squid ebenfalls auf HR++(+)-Glas oder Verbundglas angebracht werden. Weder die Haftbeschichtung noch das Gewebe nehmen durch eine intensive UV-Einstrahlung Schaden. Weitere Informationen lesen Sie in der Rubrik FAQ.

Ja, ich bin interessiert!

Schlicht einfach

Squid ist sehr einfach anzubringen. Sie können die Fensterbekleidung ohne Mühe selbst montieren oder einen unserer Fachmonteure beauftragen. Einen professionellen Werkzeugkasten brauchen Sie jedenfalls nicht. Und auch die Wände oder Wohnung werden bei der Anbringung von Squid nicht beschädigt.

 

Ankauf & Material

Die Vorbereitungen für die Anbringung von Squid beginnen bereits beim Kauf. Squid-Textilfolie ist auf Rollen mit einer Breite von 1,30 m erhältlich. Kaufen Sie die Anzahl Meter, die Sie brauchen (bis 15 m lang). Die Bekleidung mit Squid erfordert weder Maschinen noch gefährliche Produkte. Reinigungsmittel, ein Cuttermesser und ein Spachtel oder Lineal genügen.

 

Anbringung

Vier Schritte sind für die Anbringung des Bekleidungsstoffs zu beachten: Reinigen, Aufkleben, Zuschneiden und fest Andrücken. So einfach? Ja, vorausgesetzt Sie halten sich genau an diese Schrittfolge. Gefällt Ihnen das Ergebnis nicht so richtig? Kein Problem: Keine Sorge. Im Gegensatz zu Kunststofffolien lässt Squid sich mehrmals neu positionieren. Ein Vorteil, der sich auszahlt, wenn Sie umziehen: Squid zieht natürlich mit um. Möchten Sie lieber einen Fachmann fragen? Einen Bekleidungsfachmann finden Sie unter „Vertrieb“. Er hat Übung und kennt jeden Schritt, um Squid fachkundig zu verarbeiten.

 

Große Oberflächen

Kleine Fensterformate können Sie problemlos selber bekleiden. Für großformatige Scheiben sollte man besser zu zweit zu sein. Auch eine große Fläche kann ohne sichtbare Naht bekleidet werden, vorausgesetzt man arbeitet geduldig und genau. Das Anleitungsvideo und eine Zeichnung der Arbeitsschritte finden Sie unter Anbringung.

Ja, ich bin interessiert!

100% belgisches Produkt

Squid ist ein 100 % belgisches Produkt. Unsere einzigartige Fensterdekoration wird von Lampe-textiles in Tielt designt und hergestellt. Leidenschaft für Textil, ein Herz für Schönheit und höchste Sorge für Qualität sind unsere Antriebsfedern.

 

Tradition und Innovation

Die flämische Textilindustrie blickt auf eine lange Tradition zurück und genießt einen hervorragenden Ruf. Squid ist ein hochtechnologisches Produkt, das in unserer Fabrik in Tielt gewoben wird. Unserer Tradition getreu legen wir Wert auf die Qualität unserer Fenstertextilien und suchen zugleich nach innovativen Anwendungen für unsere Textilprodukte.

Möchten Sie über unsere Produktentwicklungen informiert bleiben? Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und erfahren Sie das Neueste immer zuerst.

Ja, ich bin interessiert!